Wanderreise Grönland | Wander- und Naturreise zu den Highlights Grönlands

24.Juni-12.Juli 2019 | 19 Tage | CHF 6965.–

Wandern in Grönland. Grandiose Naturerlebnisse sind bei dieser Wanderreise zum Inlandeis und an die Westküste von Grönland garantiert. Der Kangia Eisfjord ist UNESCO Weltnaturerbe und Geburtsort gewaltiger Eisberge, die von hier auf das offene Meer treiben. Zu Fuss und mit Booten entdecken wir auch weniger touristische Orte von Grönland, welche genauso spektakulär sind. Sichtungen von Buckelwalen sind in der Diskobucht nicht ungewöhnlich und mit etwas Glück begegnen wir in der Nähe vom Inlandeis sogar Moschusochsen und Rentieren.

Bei gutem Wetter ist schon der Flug über die Weite des Inlandeises nach Kangerlussuaq ein tolles Erlebnis. Der kleine Ort ist an sich nichts Spezielles, jedoch bietet die Umgebung tolle Wandermöglichkeiten und grandiose Ausblicke auf kalbernde Gletscher und das Inlandeis. Mit etwas Glück entdecken wir sogar Moschusochsen, Rentiere, Polarfüchse und -hasen. Eine 2-tägige Tour führt uns zum nahen Inlandeis, wo wir mit Steigeisen ein kleines Stück auf der zweitgrössten Eisfläche der Welt erwandern. Die Tour führt uns zu einem Forschungs-Camp auf das Eis, wo wir die Nacht unter der Mitternachtssonne verbringen werden.

Mit dem Flugzeug geht es weiter nach Sisimiut, ein schmucker, grönländischer Küstenort. Wir haben zwei Tage Zeit, um die Stadt und die Umgebung zu erwandern. Am Abend checken wir ein auf die Arctic Fähre, welche uns durch eine wunderschöne Schärenküste in den Norden bringt. Die Mitternachtssonne und die faszinierende Landschaft machen es schwierig, in die Koje zu schlüpfen. Gegen Morgen kommen die ersten Eisberge in Sicht und vielleicht begegnet uns bereits ein Buckelwal.

In Aasiaat verlassen wir das Boot und erkunden den Ort, bevor es weiter nach Qasgiannguit geht. Im gemütlichen Hotel, das direkt am Meer liegt, haben wir gute Chancen, die Wale zu beobachten. Zu Fuss entdecken wir diesen bei Touristen weniger bekannten Ort und seine schöne Umgebung.
Der kleine Fischerort Ilimanaq mit seinen 50 Einwohnern liegt an der Südseite des berühmten Kangia-Eisfjords. Wir quartieren uns in den Luxus-Bungalows der neuen Ecolodge ein. Die Lage und der Ausblick auf den Fjord mit seinen Eisbergen wird alle in den Bann ziehen. Auch die Wanderung zum Eisfjord wird ein Erlebnis der Extraklasse sein.

Die Fahrt auf die Nordseite des Eisfjords nach Ilulissat durch ein Meer von kleinen und grossen Eisbergen wird unvergessen bleiben. Hier ist der Geburtsort der grössten Eisberge im Nordatlantik, welche jedoch durch die Klimaveränderung von Jahr zu Jahr kleiner werden. Mit Booten und zu Fuss kommen wir sehr nahe an die, in allen Formen und Farben schimmernden Kolosse und können das Knallen und Krachen des Eises aus nächster Nähe miterleben. Die Wale lieben es, sich zwischen dem Eis aufzuhalten und auch hier besteht die Möglichkeit, die faszinierenden Tiere zu sichten.

Eine weitere Bootsfahrt bringt uns zur Diskoinsel. Die Wanderungen der Küste entlang und den Berg hoch, führen uns durch atemberaubende Landschaften. Drei Tage nehmen wir uns Zeit, um einen Teil dieser wunderschönen Insel zu entdecken. Wer bis jetzt noch keines der grössten schwimmenden Säugetiere gesichtet hat, wird es hier mit Bestimmtheit tun.

Zum krönenden Abschluss unserer 3-wöchigen Reise steht nochmals eine tolle Wandertour auf dem Programm. Mit dem Boot lassen wir uns zum Fischerdorf Oqaatsut bringen. Von hier führt eine lange aber einfache Wanderung am wunderschönen Fjord entlang zurück nach Ilulissat.

Dauer

  • 19 Tage / Reisezeit: 24.Juni - 12.Juli 2019 Um die Unterkünfte, Boote und Flüge gewährleisten zu können ist eine frühzeitige Buchung notwendig.

Unterkunft

  • Von einfach bis luxuriös
  • 1 Nacht im Zelt auf dem Inlandeis
  • 1 Nacht auf dem Schiff
  • 16 Nächte in Doppelzimmer in gemütlichen Hotels und Bungalows, teilweise mit Kochgelegenheit.

Preis

  • 6965.- CHF pro Person | max. 12 Personen.
  • Kleingruppenzuschlag bei weniger als 8 Teilnehmern von 400.- CHF pro Person
  • Reise wird in Zusammenarbeit mit Wanderreisen Spezialist IMBACH durchgeführt. Buchungen direkt bei IMBACH:  https://www.imbach.ch/reise/groenland

Inbegriffen

  • Flüge Zürich - Kangerlussuaq - Sisimuit und Illulisat - Kangerlussuaq - Zürich
  • Wandertour zum Inlandeis mit Zeltübernachtung
  • 16 Übernachtungen im Doppelzimmer in gemütlichen Hotels/Bungalows
  • Schifffahrt nach Aasiaat
  • Boottouren nach Ilimanaq, Diskoinsel, Qasigiannguit und Ilulissat
  • Mitternachtssonne Bootfahrt im Eisfjord
  • Frühstück während der ganzen Reise
  • 10x Nachtessen
  • Schweizer Reiseleitung
  • Buchung und Organisation

Nicht inbegriffen

  • Annullationskostenversicherung
  • Picknick-Lunch während der ganzen Reise (kann vor Ort gekauft werden)
  • 8x Nachtessen (für Essen in Restaurants sind ca. 30-50 CHF einzuplanen, teilweise besteht eine Kochmöglichkeit)
  • Fakultative Touren in Ilulissat (Helikopterrundflug, Walbeobachtungsfahrten, Eqi Gletscher, Kajakfahrten etc.)


Previous Image
Next Image

info heading

info content